• header_04.jpg
  • header_02.jpg
  • header_01.jpg
  • header_03.jpg
Im Namen unserer Kunden unterstützen wir dieses Jahr https://www.tierimrecht.org

Quelle Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

*** Zitat Anfang ***

Stress

Stress entsteht wenn die qualitativen und quantitativen Anforderungen, die an eine Person gestellt werden, höher sind als die Fähigkeiten, diese zu bewältigen bzw. zu kontrollieren. Stress ist ein Zustand, der durch hohe Aktivierungs- und Belastungsniveaus gekennzeichnet ist und mit dem Gefühl verbunden ist, man könne die Situation nicht bewältigen. Eine vorübergehende hohe Anforderung bedeutet selten eine grosse Gefahr für die Gesundheit aber andauernder Stress kann lebensgefährlich werden. Betriebe, die Leistung und Gesundheit verbinden, fahren längerfristig am besten.

Weitere Infomationen zum Zusammenhang zwischen psychischen Belastungen und Gesundheit finden Sie in der Wegleitung der Verordnung 3 (ArGV 3), Anhang zu Art. 2
 
 
Anhang zu Art. 2 ArGV 3: Grundsatz
Letzte Änderung: 01.02.2012 | Grösse: 69 kb | Typ: PDF

 

Das SECO wollte es genauer wissen: Ist Stress eher eine Modeerscheinung, über die alle sprechen - und womöglich noch auf ihren eigenen Stress stolz sind - oder ist er, wie zu vermuten ist, ein ernsthaftes Problem unserer heutigen Arbeitswelt?

 

Im Jahr 2000 (Ramaciotti & Perriard, f: 2000, d:2003) gaben 26.6 % der befragten Erwerbstätigen an, häufig oder sehr häufig Stress am Arbeitsplatz zu erleben. Die jährlich entstehenden Kosten von Stress an schweizerischen Arbeitsplätzen wurden auf mindestens 4 Milliarden Franken geschätzt.

 

Die Studie von 2010 (Grebner et al. 2011) stellt fest, dass der Anteil der Personen, die «häufig» und «sehr häufig» Stress empfinden, auf 34.4% gestiegen ist. Im Vergleich zum Jahr 2000 sind damit rund 30 % mehr Erwerbstätige chronisch d.h. länger andauernd gestresst.

 

Die SECO-Studien zeigen Handlungsbedarf auf!

  • krank machenden Stress von gesunden Herausforderungen unterscheiden
  • Stresssignale rechtzeitig erkennen
  • eine persönliche Standortbestimmung vornehmen durch das Ausfüllen der Checkliste, auf die Sie gleich online ein individuelle Rückmeldung erhalten
  • Stressursachen identifizieren
  • Massnahmen zur Prävention und zum Abbau von Stress planen
  • Berater- und Beraterinnen in Ihrer Region finden

*** Zitat Ende***

 

Wir haben hier bewusst auf einen Text von SECO zurück gegriffen um eine sehr seriöse Quelle zu zitieren und damit die Glaubwürdigkeit vom Nutzen von Stress abbauenden Massnahmen aufzuzeigen.

Mobile Massage Büro Office Wellness

Mobile Chair Massage - Stuhl Massage:

Indikation: Rücken, Nacken, Kopf, Arme, Hände aber auch Füsse, Gesicht und Beine möglich.

Techniken: klassische Massage, Sportmassage, Shiatsu, Trad. Thai Massage, Akupunktur, Schröpfen usw.

Vorteil: sehr flexibler Einsatz, rasche Bereitschaft (Stuhl ist in 30 Sekunden aufgestellt), wenig Platzbedarf, effektive, effiziente und einfache Art hoch wirksame Techniken anzuwenden.

Nachteil: viele Personen empfinden ab 30 Minuten den Tisch als komfortabler.

Anwendung: Büro, Sport, Party, Feste, Events, Musiker, Künstler, Geschenk

Info: es wird meist am bekleideten Kunden massiert. Obwohl Oel am nackten (Ober-)Körper auch möglich ist.

In den USA und Deutschland ist diese Massageart bereits stark etabliert.

 

Sie und Ihr Wunsch stehen im Zentrum
unseres Handelns  .

Wir setzen all unser Können professionell ein damit die Behandlung auf Sie abgestimmt ist und ein voller Erfolg wird.

Für Sie, Ihre Partner, Ihre Kunden
und Ihre Mitarbeiter !

Bei Firmen geht der Wunsch oft noch weiter; dahingehend, dass sich Mitarbeiter, Kunden und Partner an Sie, ein Produkt oder einen Anlass noch lange erinnern. Viele Firmen haben Wellness zu diesem Zweck entdeckt und nutzen dies bereits erfolgreich.

Setzen Sie Profis ein, damit Sie Ihre Ziele erreichen.

.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.

Wir freuen uns auf Sie

Verlangen Sie eine Offerte !!!

Ihr Mobiles Wellness Team

> Kontakt <  Formular/Angaben

 

Onsite Wellness für Ihre Mitarbeiter Massage


Mobile Massage auf Massagetisch:

Indikation: gesamter Körper. Sanfte, fliessende bis hin zu energetischen Behandlungen.

Techniken: klassische Massage, Sportmassage, Tiefengewebsmassage, Ayurveda, Esalen, Schröpfen, Rhytmische Massage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage usw.

Vorteil: viele Personen empfinden ab 30 Minuten den Tisch als komfortabler, bessere  Möglichkeiten um ein Ambiente des "Verwöhnens" zu schaffen (Oele, Tücher, fliessendere Massagetechniken, etc.) rasche Bereitschaft (Tisch ist in 1 Minute aufgestellt). Beine und Körpervorderseite können auf dem Tisch besser massiert werden.

Nachteil: viele Personen mögen nicht angezogen auf dem Tisch liegen (z.B. an Party, im Office, an Event oder Promotion.

Anwendung: Büro, Sport, Musiker, Künstler, Geschenk, Wellness, Regeneration

Info: es kann auch am bekleideten Kunden massiert werden. Meist liegen sie aber behütet und warm zwischen 2 Decken und können die Vorteile einer Massage mit Oel rundum geniessen.